Krefelder Pfingstlauf
 
 
 

Krefelder
Pfingstlauf

"Gemeinsam
durchs Ziel"

 
 
++ "Gemeinsam durch´s Ziel, gemeinsam laufen, gemeinsam leben!" ++ "Gemeinsam durch´s Ziel, gemeinsam laufen, gemeinsam leben!" ++



„Wir sagen Tschüss!“

Seit 1996, als wir den Krefelder Pfingstlauf ins Leben riefen, lag es uns am Herzen, Begeisterung für diesen wunderbaren Sport zu vermitteln. Laufen, walken und handbiken beim Pfingstlauf bedeutete nach unserer Philosophie: Es ging nicht um Wettkampf, Leistung und Ergebnisse. Unter dem Motto „Gemeinsam durchs Ziel, gemeinsam laufen, gemeinsam leben“ standen Spaß, Bewegung, Training und das gemeinsame wie inklusive Miteinander vor der schönen Kulisse des Krefelder Stadtwaldes im Vordergrund. Getragen von unserem ehrenamtlichen Engagement als private Veranstalter, die sich an den Pfingstwochenenden stets der tatkräftigen Unterstützung aus dem engsten Familien- und Freundeskreis sicher sein konnten.

Nach dem 20. Krefelder Pfingstlauf Ende Mai 2015 haben wir uns grundsätzlich gefragt und reflektiert: Wo kamen wir her? Was haben wir erreicht? Wie ist der momentane Stand und wohin soll die Reise gehen? Und so kamen wir zu dem wohlüberlegten Schluss, es nun im besten Sinne gut sein zu lassen, getreu dem Motto: „Wenn es am schönsten ist, sollte man aufhören“.

Wir danken an dieser Stelle allen von ganzem Herzen, die diese 20 Jahre zu einem ganz besonderen und gemeinsamen Erlebnis gemacht haben!!  Allen Teilnehmer/innen, den Laufpaten und Sponsoren ebenso, wie dem CHTC Crefeld für die Bereitstellung seines Vereinsgeländes. Für eine lange Zeit mit tiefen Emotionen, unvergesslichen Momenten, jeder Menge Herzblut und einer Philosophie, mittels derer wir nach übereinstimmender Meinung Dritter einen maßgeblichen Beitrag für die breitensportliche Entwicklung des Laufsports leisten konnten. Darauf sind wir stolz.

Auch dass wir mit unserer konzeptionellen Ausrichtung Ideengeber und Wegbereiter für eine Reihe weiterer Laufveranstaltungen in Krefeld und über die Stadtgrenzen hinaus sind, bestätigt uns rückblickend darin, innovative Wege beschritten zu haben. Ein schönes Gefühl.

Den guten Zweck haben wir hierbei seit Anbeginn nicht außer Acht gelassen und im Rahmen kultureller Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Besonderen Weihnachtsmarkt werdet Ihr unserer Aktion „Behindertengerechte Spielplätze“ auch weiterhin begegnen.  

Allerbeste Wünsche für viel Gesundheit und erhaltet Euch die Liebe zum Sport!

In diesem Sinne grüßen Euch Frank, Klaus und Holger

 

Hier der Rückblick auf
unsere Jubiläumsveranstaltung am 25. Mai 2015!


Dass wir trotz des schlüpfrigen Wetters vor und bis weit in unseren runden
Geburtstag hinein mit 523 Pfingstläufer/innen eine tolle Resonanz erleben durften,
macht uns sehr stolz. Dazu viele lachende Gesichter und Pfingstlauf-Atmosphäre,
wie wir sie uns nur wünschen können. Dafür Euch allen ein "RIESIGES DANKESCHÖN!"

HIER der Nachbericht der Westdeutschen Zeitung vom 26. Mai 2015

Die nachfolgenden Motive kommen von Andreas Willems
www.awi-design.de

Auch in diesem Jahre wurden die Laufgruppen von prominenten
Sportlern im Wohlfühltempo unterstützt. Ein ebenso herzlicher Dank an...


Silke Optekamp (Deutsche Marathonmeisterin 2013) und

die Ruderasse


Sarah und Miriam Davids sowie Lisa Schmidla,


Fußballtrainer Friedhelm Funkel


Anne Poleska und Jochen Urban sowie....

den Krefeld Pinguinen!

Herzliche Grüße von

Frank Klein, Holger Falk und Klaus Freiberger



Das Pressegespräch am 20. Mai stand ganz im Zeichen der Nostalgie.
Wir hatten im Vorfeld kräftig unsere reichhaltigen Ordner und Erinnerungsstücke
gewälzt und präparierten damit eine Info-Wand zur 20-jährigen Historie der Veranstaltung.
Diesen "historischen Reigen" werden wir Euch am kommenden Montag gerne präsentieren,
zumal das Hoch "Viola" trockenes Wetter verspricht.
Einen gemeinsamen Blick zurück mit
uns warfen unsere beiden "Schirmherrschaften" Bürgermeisterin Karin Meincke und
Dieter Hofmann als Vorsitzender des Stadtsportbundes. Außerdem die beiden "Urgesteine"
Uwe Fabig (KEV-Ehrenkapitän) und Frank Brünsing vom Krefelder Kanu Klub.

Der Schnappschuss kommt von Andreas Willems - www.awi-design.de

HIER der Vorbericht der Westdeutschen Zeitung vom 21. Mai 2015

   
Initiatoren: Holger Falk / Klaus Freiberger / Frank Klein • Buschstr. 242a • 47800 Krefeld • Tel.: 0 21 51 / 59 82 03 • happy-runner@web.de

Krefelder Pfingstlauf - die gemeinsame Freude an der Bewegung und die Lust zum Laufen, Walken und Handbiken


Pfingstlauf,Pfingsten,Krefeld,Stadtwald,Holger Falk,Klaus Freiberger,Laufen,Joggen,Rollstuhl,Handbike,Walking,Nordic Walking,behindertengerechte Spielplätze